Angebote zu "Maklerrecht" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Maklerrecht
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk erläutert das Maklerrecht, das nach wie vor Richterrecht und damit schwer überschaubar ist. Es berücksichtigt insbesondere den Einfluss der europäischen Verbraucherrechterichtlinien auf das Maklerrecht, die in den letzten Jahren in nationales Recht umgesetzt worden sind und den Abschluss von Maklerverträgen in erheblicher Weise beeinflussen. Es behandelt bereits das sog. Bestellerprinzip, das aktuell durch das Mietrechtsnovellierungsgesetz für die Vermittlung von Wohnungen eingeführt wurde. Das Buch wendet sich zum einen an alle, die Maklerverträge abschließen, wie selbständige Makler, private Arbeitsvermittler, Kapital- und Versicherungsvermittler, Partnervermittler, Beschäftigte in den Immobilien-, Wertpapier- und Versicherungsabteilungen der Banken und Sparkassen. Zum anderen unterstützt es Praktiker, die das Maklerrecht beratend und entscheidend anwenden, wie Rechtsanwälte, Notare und Richter. Es enthält eine grundlegende, praxisbezogene und allgemein verständliche Darstellung des Maklerrechts und ermöglicht sowohl eine rasche Orientierung über die Grundlagen als auch eine vertiefte Behandlung aller wichtigen Probleme. Der Anhang umfasst die IVD-Standesregeln, IVD-Wettbewerbsregeln und IVD-Geschäftsgebräuche unter Maklern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Maklerrecht
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der von Prof. Dr. Peter Schwerdtner begründete Klassiker in der Reihe NJW Praxis bietet eine fundierte und praxisorientierte Einführung in das Maklerrecht. Das Rechtsgebiet ist in nur wenigen Paragrafen des BGB geregelt und daher stark von der Rechtsprechung des BGH sowie der Ober- und Instanzgerichte geprägt. Beim Maklerrecht handelt es sich um ein sehr konfliktträchtiges Rechtsgebiet mit hohen Streitwerten. Inhalt - Begründung und Beendigung des Maklervertrages - Gegenstand des Maklervertrages - Pflichten des Maklers und des Auftragsgebers - Voraussetzungen und Fälligkeit des Provisionsanspruches - Fälligkeit und Höhe der Provision - Verwirkung des Provisionsanspruchs - Abwälzen der Provision auf Dritte - Reservierungsvereinbarungen - Doppeltätigkeit - abweichende Vereinbarungen - Alleinauftrag - Ehe- und Partnervermittlung Vorteile auf einen Blick - Rechtsprechung in großer Zahl eingearbeitet - mit der Maklerrechtsreform (Bestellerprinzip) - wirtschaftlich interessantdurch hohe Streitwerte Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter, Makler und Juristen in der Immobilienwirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot